Wählen Sie Ihr Land aus/location

Australia
Österreich
België
Canada
Canada - Français
中国
Česká republika
Denmark
Deutschland
France
HongKong
Iceland
Italia
日本
Korea
Latvija
Lietuva
Lëtzebuerg
Malta
المملكة العربية السعودية (Arabic)
Nederland
New Zealand
Norge
Polska
Portugal
Russia
Saudi Arabia
Southeast Asia
España
Suisse
Suomi
Sverige
台灣
Ukraine
United Kingdom
United States

Das Batch Konfigurationspaket auf dem Gerät installieren

Führen Sie die Batch Konfigurationspaket ZIP-Datei auf dem Headset aus, um Ihre eigenen Einstellungen zu verwenden.
Wichtig: Bevor Sie die Batch Konfiguration ZIP-Datei installieren:
  • Vergewissern Sie sich, dass das Headset über eine Akkuladung von mindestens 35% verfügt.
  • Wenn Sie den Einrichtungsprozess für das Headset bereits durchgeführt oder eine benutzerdefinierte Batch Konfigurationsdatei installiert haben, führen Sie zuerst eine Hardware-Zurücksetzung durch. Informationen zum Zurücksetzen des Headsets finden Sie unter Zurücksetzen des Headsets (Standardwerte wiederherstellen).
  1. Kopieren Sie die Batch Konfigurationspaket ZIP-Datei auf eine microSD Karte. Informationen darüber, was in der ZIP-Datei verpackt werden soll, finden Sie unter Die Dateien für die Installation packen.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Headset ausgeschaltet ist.
  3. Öffnen Sie die Abdeckung des Speicherkartensteckplatzes des Headsets.
  4. Setzen Sie die microSD Karte in den Steckplatz ein.
  5. Schließen Sie die Abdeckung des Speicherkartensteckplatzes.
  6. Schalten Sie das Headset ein.
  7. Folgen Sie den Anweisungen im Headset, um die Batch Konfiguration Datei zu installieren. Warten Sie ein paar Sekunden, bis die Installation abgeschlossen ist.

Wenn das Batch Konfigurationspaket auf dem Gerät installiert ist, wird eine catalog.log Datei erstellt, auf die Sie bei Bedarf zugreifen können. Sie finden die Protokolldatei im Stammordner der Speicherkarte. Oder, wenn keine Speicherkarte auf dem Gerät installiert ist, finden Sie die Protokolldatei in /storage/emulated/0/.

Zurücksetzen des Headsets (Standardwerte wiederherstellen)

Wenn das Headset ein nicht lösbares Problem hat, können Sie die Standardwerte wiederherstellen (dies wird auch als Hardware-Zurücksetzung oder Vollständige Zurücksetzung bezeichnet). Die Wiederherstellung der Standardeinstellungen setzt das Headset in den Anfangszustand zurück—der Zustand, bevor Sie das Headset das erste Mal eingeschaltet haben.
Wichtig: Bei der Wiederherstellung der Standardeinstellungen werden sämtliche Daten des Headset Speichers entfernt, darunter Ihre heruntergeladenen und installierten Apps, Ihre Konten, Ihre Dateien, sowie System- und Appdaten und Einstellungen. Sichern Sie vor dem Wiederherstellen der Standardeinstellungen erst alle Daten und Dateien, die Sie behalten möchten.
  1. Drücken Sie die VIVE Taste, um das Schnellmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Einstellungen > Weitere Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter Persönlich Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie Auf Werkszustand zurücksetzen > Headset zurücksetzen > Alles löschen.
Hinweis: Beim Wiederherstellen der Standardeinstellungen werden möglicherweise nicht sämtliche Daten, einschließlich persönlicher Informationen, auf dem Headset gelöscht.
Übermitteln
Vielen Dank!